Xanthippus (um 255 v.Chr.)


Xanthippus war ein spartanischer Söldnerführer. Er wurde wahrscheinlich mit einer größeren Truppe Hopliten von Karthago angeworben, als die Stadt 256 von einem römischen Expeditionskorps unter dem Konsul Regulus bedroht wurde. Xanthippus gelang es durch verbesserten Einsatz der Kampfelefanten und der von ihm trainierten Phalanx die Römer vernichtend zu schlagen.
Nach römischer Legende versuchten die Karthager anschließend den Sold zu sparen, indem sie sein Schiff bei der Heimreise versenkten. Wahrscheinlich handelt es sich dabei jedoch um ein römisches Propagandamärchen, da es deutliche Hinweise dafür gibt, dass Xanthippus später in Ägypten im Dienst von Ptolemäus II. stand.


amz Bücher zur mittelalterlichen Geschichte mit guten Abbildungen.
Buch Historische Waffen und Rüstungen

Liliane und Fred Funcken

Waffen und Ausrüstung vom 8. bis ins 16. Jahrhundert

Buch Wikinger und Normannen

Ian Heath

Doppelband mit zahlreichen Abbildungen

Buch Söldnerleben im Mittelalter

Gerry Embleton

Ein schönes Buch nicht nur für Reenactor