Diedrik Pining (ca.1422 – ca.1486)


Diedrik Pining wurde ca. 1422 in Hildesheim geboren. Er diente dem König von Dänemark als Kaperkapitän im Krieg gegen England und wurde dann Statthalter Dänemarks auf Island. 1473 Unternahm er eine von Portugal finanzierte Entdeckungsfahrt nach Grönland. Nach manchen Vermutungen hat er auf dieser Fahrt Amerika vor Kolumbus entdeckt. Allerdings existieren für diese These keinerlei Belege. Auf Island veranlasste er als Statthalter anschließend eine Gesetzessammlung. Weiterhin als Kaperkapitän tätig. England beschwerte sich bei der Hanse wegen seiner Raubzüge, da man ihn für einen Untertan der Hanse hielt. Nach dem Frieden zwischen England und Dänemark 1486 wurde Pining als Statthalter an die Nordküste Norwegens abgeschoben. Dort ist er kurz darauf verschollen.


amz Gute Bücher zum Thema Geschichte, die wir rundum empfehlen können.
Buch Die Tragödie eines Volkes

Orlando Figes

Die Geschichte der russischen Revolution 1891 bis 1924

Buch Arm und Reich

Jared Diamond

Warum sind manche Gesellschaften erfolgreich?

Buch Der Preis

Daniel Yergin

Das Standardwerk über die Geschichte des Erdöls