James B. McGovern oder "Earthquake McGoon" (1922 – 1954)


James B. McGovern oder 'Earthquake McGoon' James B. McGovern wurde 1922 in New Jersey geboren. Er träumte bereits als Kind davon Pilot zu werden. Nach Abschluss der Schule lernte er deshalb Mechaniker in der Luftfahrtindustrie und nahm nebenbei Flugstunden. Als die USA in den Krieg eintraten meldete er sich sofort freiwillig für das Army Air Corps und wurde zum Piloten ausgebildet. 1944 kam er nach China an die Front zu der "Tiger Shark squadron", die aus Chennaults alten Flying Tigers gebildet worden war.
Nach Kriegsende war er deshalb unter denen, die von Chennault für seine neue gebildete Fluggesellschaft "Civil Air Transport" (CAT). Die CAT war zwar eine private Gesellschaft, leistete aber militärische Unterstützung Chiang Kai-shek im chinesischen Bürgerkrieg. Für seine waghalsigen Einsätze und auch sein ungestümes Temperament – er wog über 120 Kg – erhielt er in dieser Zeit den Namen "Earthquake McGoon", nach einer Figur aus einem populären Comic-Strip.
Als der Bürgerkrieg in China zu Ende war flog die CAT weiterhin geheime Einsätze für die CIA und McGovern war immer dabei. Ab 1953 begannen dann Hilfsflüge für die Franzosen in Indochina. Oft waren es einfache Transportflüge, aber die CAT flog auch oft unter starkem feindlichen Feuer. So wurde die Versorgung der in Dien Bien Phu eingeschlossenen Franzosen zu guten Teilen von der CAT erledigt.
Am 6 Mai 1954 wurde McGoverns Flugzeug über Dien Bien Phu von der feindlichen Flak abgeschossen. Er und sein Copilot Wallace Buford waren dadurch die ersten im Vietnamkrieg getöteten Amerikaner. Da es sein Flugzeug noch bis Laos geschafft hatte, konnten seine sterblichen Überreste erst 2002 identifiziert werden. Sie wurden dann mit militärischen Ehren auf dem Heldenfriedhof von Arlington beigesetzt.


amz Bücher zur mittelalterlichen Geschichte mit guten Abbildungen.
Buch Historische Waffen und Rüstungen

Liliane und Fred Funcken

Waffen und Ausrüstung vom 8. bis ins 16. Jahrhundert

Buch Wikinger und Normannen

Ian Heath

Doppelband mit zahlreichen Abbildungen

Buch Söldnerleben im Mittelalter

Gerry Embleton

Ein schönes Buch nicht nur für Reenactor