Iphikrates (ca.415-ca.353)


Iphikrates war der Sohn eines Schusters aus Athen. Mit kaum 20 Jahren übernahm er eine Peltasteneinheit im Korinthischen Krieg. Er verbesserte die Ausrüstung und die Ausbildung, wodurch Peltasten auch gegen Hopliten eingesetzt werden konnten. Damit hatte er sogar Erfolge gegen die Spartaner. Später diente er Artaxerxes als Söldnerführer gegen Ägypten. Danach kämpfte er mit seinen Peltasten als freier Unternehmer in verschiedenen Kriegen aber auch immer wieder im Dienst seiner Heimatstadt Athen. Er heiratete eine Tochter des Königs von Thrakien, wo er einen Großteil seiner Peltasten rekrutierte.


amz Spannende und interessante Bücher zum Thema Geschichte.
Buch Kabeljau

Kurlansky

Faszinierende Kulturgeschichte eines Fischs

Buch Die Kultur des Krieges

John Keegan

Ein Standardwerk über die Geschichte des Krieges, das nicht glorifiziert sondern erklärt.

Buch Die militärische Revolution.

Geoffrey Parker

Wie kam es zur dominierenden Rolle Europas? Ein Muss für alle an Militärgeschichte Interessierten.