Friedrich Bohndorf (1840-?)


Friedrich Bohndorf wurde 1840 in Mecklenburg geboren. Er lernte Goldschmied und ging als Geselle auf die Wanderschaft. Über Italien und Tunis kam er nach Ägypten. 1874 diente er unter Gordon im Sudan als Proviantmeister. Kam krank nach Kairo zurück. Unternimmt allein mehrere Forschungsreisen, begleitete aber auch Schweinfurth und Junker. 1885 die österreichische Kongoexpedition. Dann arbeitete er wieder Ägypten und schließlich bei Wissmann


amz Spannende und interessante Bücher zum Thema Geschichte.
Buch Kabeljau

Kurlansky

Faszinierende Kulturgeschichte eines Fischs

Buch Die Kultur des Krieges

John Keegan

Ein Standardwerk über die Geschichte des Krieges, das nicht glorifiziert sondern erklärt.

Buch Die militärische Revolution.

Geoffrey Parker

Wie kam es zur dominierenden Rolle Europas? Ein Muss für alle an Militärgeschichte Interessierten.